Monatsarchiv: April 2013

Digitaler Katastrophentourismus | Der Lampiongarten

Das wird ein Rant. Gestern sind in Boston zwei Bomben in der Zuschauermenge eines Marathons explodiert, drei Menschen wurden getötet, knapp 180 zum Teil sehr schwer verletzt. Ich habe zuerst auf Twitter davon erfahren und anschließend beobachtet, wie die Nutzer auf verschiedenen Social Media-Kanälen dieses Ereignis verarbeitet haben. Mir wurde im Verlauf des Abends beinahe körperlich schlecht von den Tweets und Postings aus den folgenden Kategorien.

via Digitaler Katastrophentourismus | Der Lampiongarten.

Ein Hang Spieler vorm Römer Frankfurt

Als Strassenmusiker völlig unterbewertet.


Weiterlesen

Man ist unterwegs… rund um den Römer in Frankfurt

Am vergangenen Samstag konnte man wieder einmal dem Große Stadtgeläute von Frankfurt am Main lauschen. Hier nun einige Eindrücke die auf dem Weg zum Römer, rund um den Römerplatz, und auf dem Rückweg, in Bild und Ton festgehalten wurden.


Weiterlesen